Nepal erleben

Nepal liegt in Asien zwischen den beiden bevölkerungsreichsten Staaten der Erde: der autonomen Region Tibet in der Volksrepublik China im Norden und Indien im Süden, Westen und Osten. Im Norden und Osten erstreckt sich ein großer Teil des Himalaya-Gebirges, unter anderem der Mount Everest, dessen Gipfel mit 8848 Meter den höchsten Punkt der Erde darstellt, und sieben weitere der zehn höchsten Berge der Erde: Dhaulaghiri 8.167 m, Annapurna 8.091 m, Manaslu 8.163 m, Cho Oyu 8.201 m, Lhotse 8.501 m, Kangchenjunga 8.586 m und Makalu 8.462 m. Nepal ist das durchschnittlich höchstgelegene Land der Welt, über 40 Prozent des Landes liegen über 3000 Meter. Nepal lässt sich in drei Hauptregionen gliedern: das Terai, das Mittelland und die Hochgebirgsregion.

Die Hauptstadt Nepals ist Kathmandu. Hier leben im Stadtgebiet 1,7 Mio. Einwohner und im Kathmandutal weitere 1,8 Mio. Einwohner. Kathmandu ist die größte Stadt Nepals und Sitz des einzigen internationalen Flughafens des Landes. Die Gesamteinwohnerzahl liegt bei ca. 30 Mio. Nepali.

Menü