Nepal leidet unter Corona und jetzt bedrohen auch noch Heuschrecken die Ernte – wir wollen helfen!

Almwiesen im Mangfallgebirge - blühende Wiesen und Bergpanorama

Unsere nepalesischen Freunde leiden sehr stark unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Seit dem lock down im März und der Schließung des internationalen Flughafens haben weite Teile der Bevölkerung kein Einkommen mehr – es gibt keinerlei soziale Absicherung wie bei uns in Deutschland. Die Menschen hungern und sind auf Lebensmittelpakete mit den Grundnahrungsmitteln Reis und Linsen angewiesen. Jetzt bedroht auch noch eine Heuschreckenplage, die bereits im benachbarten Indien die Ernte vernichtet hat, das kleine Himalaya-Land.

Wir, Katja & Arno, wollen helfen! Wir können aktuell nicht nach Nepal reisen, aber mit einer ausgewählten Wandertour in unseren bayerischen Alpen dem Land helfen. Pro ReiseteilnehmerIn spenden wir 100 Euro als Corona-Soforthilfe für die hungernde Bevölkerung. Wir haben ein eigenes Hilfsprojekt Höhenmeter4Nepal mit Projektabwicklung über die Freunde Nepals e.V.

Wir wohnen seit über 20 Jahren in Oberbayern und kennen das Tourengebiet rund um Schliersee, Spitzingsee und Tegernsee sehr gut. Wir nehmen Euch mit auf unsere Lieblingstouren!

Was erwartet Euch?

  • 4 Tage Wanderführung mit Hiking Inspirations in Oberbayern ab Stützpunkthotel
  • 3 x Übernachtung/Halbpension in sehr gutem Hotel direkt am See (Sauna, kostenlose Parkplätze, Gästekarte für Benutzung des RVO-Busses)
  • Nach den Touren erfrischendes Bad im Spitzingsee

Termin? Donnerstag, 03.09. – Sonntag, 06.09.2020

Preis pro Person: 530 € im Doppelzimmer (30 € Aufschlag im Einzelzimmer) – hiervon gehen 100 € nach Nepal

Hier buchen unter Online-Reisebuchung
Reiseziel: Corona Benefiztour

Eine genaue Tourenbeschreibung erhaltet Ihr nach Buchung bzw. vorab per Mail unter:                                 info@hiking-inspirations.de

 

 

Menü